header

Hasengruppe

  • Gruppenalter: ein bis ca. zweieinhalb Jahre
  • Gruppengröße: bis zu 12 Kinder
  • Personal: Die Gruppenleitung Ulrike Müller wird unterstützt von Maria Eichelbrönner und Yaritza Fella

Hier ein kleiner Einblick in unsere jetzige Arbeit:

Am Herzen liegt uns im Moment das "Hospitieren-Schnuppern" unserer größten und ältesten Hasenkinder. Einmal pro Woche finden mit den Mäusekindern und Erzieherinnen gezielte Beschäftigungen statt. Beim gemeinsames Turnen, Bastelangeboten und Draußenspielzeit lernen sich die Kinder und Erzieherinnen kennen.

Mäusegruppe

  • Gruppenalter: ca. zweieinhalb bis dreieinhalb Jahre
  • Gruppengröße: bis zu 20 Kinder
  • Personal: Die Gruppenleiterin Verena Dudek wird unterstützt von Alena Fischer und Andrea Wilde

Das sind wir:

Wir sind nicht klein - wir sind nicht groß und lernen bei den Mäusen viele neue Sachen:

  • an- und ausziehen
  • alleine essen
  • Toilettengang
  • spielen, malen, schneiden, kleben......
  • sich an bestimmte Regeln halten

Igelgruppe

  •  Gruppenalter: ca. ab 3 Jahre
  • Gruppengröße: bis zu 25 Kinder
  • Personal: Die Gruppenleiterin Christa Streng wird von Michael Volkmuth unterstützt.

Igelgruppe und Fuchsgruppe sind zwei identische Gruppen. Jede Gruppe besitzt einen Gruppenraum, einen Nebenraum und ein eigenes WC. Der Flurbereich wird gemeinsam von beiden Gruppen bespielt.
Auch der pädagogische Alltag, der Tagesablauf und die pädagogischen Angebote sind vergleichbar.
In beiden Gruppen bietet Frau Claudia Dettmann für unsere Mondkinder das PäpKi Programm an.

Wir arbeiten in beiden Gruppen "halb-offen", dies bedeutet, dass die Kinder eine feste Stammgruppe haben. Diese wird nach dem Morgenkreis geöffnet. In der Küche frühstücken, den Flur gemeinsam bespielen und sich gegenseitig besuchen dürfen. Diese verschiedenen Möglichkeiten stehen den Kindern zur freuen Verfügung. So entsteht eine wunderschöne Gemeinschaft.

Fuchsgruppe

  • Gruppenalter: ca. ab 3 Jahre
  • Gruppengröße: bis zu 25 Kinder
  • Personal: Die Gruppenleiterin Jana Bischof wird  unterstützt von Margarita Lier.

Igelgruppe und Fuchsgruppe sind zwei identische Gruppen. Jede Gruppe besitzt einen Gruppenraum, einen Nebenraum und ein eigenes WC. Der Flurbereich wird gemeinsam von beiden Gruppen bespielt.
Auch der pädagogische Alltag, der Tagesablauf und die pädagogischen Angebote sind vergleichbar.
In beiden Gruppen bietet Frau Claudia Dettmann für unsere Mondkinder das PäpKi Programm an.

Wir arbeiten in beiden Gruppen "halb-offen", dies bedeutet, dass die Kinder eine feste Stammgruppe haben. Diese wird nach dem Morgenkreis geöffnet. In der Küche frühstücken, den Flur gemeinsam bespielen und sich gegenseitig besuchen dürfen. Diese verschiedenen Möglichkeiten stehen den Kindern zur freuen Verfügung. So entsteht eine wunderschöne Gemeinschaft.

Sonnenkindergruppe

  •  Gruppenalter: ab 5 Jahre (Sonnenkinder)
  • Gruppengröße: bis zu 20 Kinder
  • Personal: Die Gruppenleiterin Sabine Schuster wird von Katharina Hand-Grötsch unterstützt. "Hören-Lauschen-Lernen" dürfen die Kinder mit Claudia Dettmann.

 

­